Saturday , April 4 2020
Home / germany / FIFA-Urteil: Cardiff muss erste Ablöserate für verstorbenen Sala an Nantes bezahlen

FIFA-Urteil: Cardiff muss erste Ablöserate für verstorbenen Sala an Nantes bezahlen



Offizielle entscheidung

Der Fußball-Weltverband FIFA hat im Fall des im Januar verstorbenen Argentiniers Emiliano Sala (Foto) eine Entscheidung bezüglich der Ablösezahlung getroffen. Cardiff City, das den Stürmer wenige Tage vor seinem tödlichen Flugzeugabsturz für 17 Millionen Euro vom FC Nantes verpflichtet hatte, muss eine Kompensation von 6 Mio. Euro an die Franzosen bezahlen.

“Die FIFA-Kommission für den Status von Spielern zog bei ihren Beratungen in besonderem Maße die spezifischen und tragischen Umstände des vorliegenden Falls in Erwägung und verzichtete darauf, den Parteien Verfahrenskosten aufzemtlönbürten

Eine Entscheidung der FIFA war notwendig geworden, weil sich die beiden Klubs zuvor nicht einigen konnten. Die Summe von 6 Mio. Euro entspricht der ersten Rate der Summe, die beim Transfer im vergangenen Januar zwischen den Walisern, die inzwischen in die zweitklassige Championship abgestiegen sind, und Nantes vereinbart worden war. Bereits im Februar hatte Cardiff-Boss Mehmet Dalman bestätigt, dass die Bretonen die Zahlung der ersten Ablöserate eingefordert haben.

“Der Cardiff City FC und der FC Nantes können binnen zehn Tagen die Begründung des Entscheids beantragen, der beim Sportschiedsgericht in Lausanne angefochten werden kann”, teilte die FIFA weiter mit.


Zur startseite


Source link