Wednesday , October 16 2019
Home / austria / Baumgartner glaubt fest an die Titelchance der SV Ried

Baumgartner glaubt fest an die Titelchance der SV Ried



Baumgartner glaubt fest an die Titelchance der SV Ried

RIED. Neuer sportlicher Chef wurde gestern präsentiert.

"Ich bin froh und sehr motiviert, hier be SV der Guntamatic Ried eine Chance als Trainer und sportlicher Leiter zu bekommen", sagte Ernée vom Leitbild des Vereins, Infrastructure und dem Umfeld überzeugt, sich der Großen Herausforderung im Innviertel bewusst. Der Vertrag von Baumgartner läuft bis Sommer 2020, eine Option für eine Vertragsverlängerung gibt es.

Der 54-Jährige wird seine Tätigkeit mit 1. Jänner beginnen, bei der Mannschaft hat er sich western schon kurz vorgestellt. "Das Team ist motiviert und der Zusammenhalt ist gegeben. Die Voraussetzungen, um im Frühjahr im Titelkampf noch einmal voll angreifen zu können, sind absolut intakt", ist sich der neue Ried-Trainer sicher. Die Mannschaft habe Qualität und Moral. Transfers in der Winterpause schließt Baumgartner, der von 1992 bis 1995 bei der SV Ried kickte, nicht aus. Um konkrete Spielerwünsche zu nennen, sei es aber noch viel zu früh. "Zuerst muss ich mir vom aktuellen Kader ein genaues Bild machen."

SV-Ried-Geschäftsführer Roland Daxl hat trotz eines Sechs-Punkte-Rückstands auf Wattens die Hoffnungen auf den ersten Platz noch nicht aufgegeben. “An der Aussage vor Saisonbeginn, dass wir aufsteigen wollen, aber nicht müssen, hat sich nichts geändert.


Source link